Tassenpressen

1-24 von 28

Tassen verkaufsfertig in Minuten bedruckt herstellen.

Die Tassenpressen sind in der Lage einzelne Keramikprodukte schnell herzustellen. Einzelproduktion oder in Serien hergestellt werden sollen.

Die Pressen unterscheiden sich durch die Heizungen.

Eine Presse wie die Multimug hat bewegliche Heizdrähte eingebettet in Silikonmatten. So können auch die Drucke an unebene Oberflächen angepresst werden. Diese Heizmanschetten sind außerordentlich haltbar. Bedruckte Anzahl von 10 000 Stück sind keine Seltenheit.

Tassenpressen bei denen die Heizfläche zwischen Teflonband eingeschweißt sind haben deutlich kürzere Transferzeiten. Dafür ist die Heizung empfindlich gegen zu hohen Pressdruck, das dadurch die Heizung brechen kann.

Tassenpressen mit auswechselbaren Manschetten haben einen Vorteil wenn auch Bierkrüge bedruckt werden können.

Alle kleineren Formate oder konische Formen können durch Akex hitzetransferierendede HttS Silikonmodule in den 80er Standard-Tassenpressen verwendet werden.

Schmale Transferpressen sind gut für den Gebrauch unterwegs geeignet.